Westafrika-Expeditionen
Reisen nach Westafrika
 
Westafrika, Mali: Festival Segou & Dogonland - Dogontänzer   Westafrika, Mali: Erlebnisreise Südmali - Lehmbau in Songo

Unter Westafrika wird im Allgemeinen der westliche Teil des afrikanischen Kontinents verstanden. Hierzu zählen die Länder Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, die Kap Verden, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Senegal, Sierra Leone und Togo.

Kap Verde: Trekking und Relaxen auf Sotavento - Serpentinen   Kap Verde: Trekking und Relaxen auf Sotavento - Traumstrand

 

Aufgrund der enormen Größe des Naturraums hat Westafrika Anteil an mehreren Großlandschaften: Neben den tropischen Regenwäldern und Lagunen an den Küsten des Atlantischen Ozeans sowie den Gebirgsketten im Norden zeichnet sich Westafrika auch durch die Wüsten- und Savannenlandschaften des Sahel aus. Die Sahelzone (kurz: Sahel) erstreckt sich insgesamt von der Mündung des Senegal bis nach Eritrea am Roten Meer auf einer Länge von 5.500 km und einer maximalen Breite von 500 km. Sahel ist arabisch und bedeutet „Ufer", denn die Sahelzone bildet gewissermaßen – am Rand der lebensfeindlichen Sahara gelegen – das Ufer zu den fruchtbaren Savannengebieten im Süden Afrikas. Dabei ist die semiaride Sahelzone klimageographisch betrachtet eine Übergangszone zwischen den vollariden Wüstengebieten der Sahara und den wechselfeuchten tropischen Savannen. Savanne bedeutet soviel wie „weite Ebene“ und beschreibt einen Sammelbegriff für die Zone zwischen den tropischen Regenwäldern und den Wüsten. Allgemein herrscht ein tropischer oder subtropischer Vegetationstyp vor. Man unterscheidet zwischen Feucht-, Trocken- und Dornsavannen. Die Abgrenzung erfolgt vor allem durch die unterschiedliche Wuchshöhe der Gräser sowie durch Wuchsform und Dichte der Bäume und Sträucher. In Afrika zieht sich ein Savannengürtel durch den Kontinent beginnend in der Sahelzone Westafrikas und im Sudan über die ostafrikanischen Savannen bis in das südliche Afrika. Das Landschaftsbild der Sahelzone verändert sich somit von Wüsten- und Halbwüstengebieten im Norden, über Dorn-, Gras- und Strauchsavanne bis hin zur Feuchtsavanne im Süden. Auf unseren Reisen in die westlichen Sahelstaaten haben Sie die Möglichkeit die malerische Sahellandschaft sowie deren Bewohner mit ihren faszinierenden Traditionen und Kulturen während der unterschiedlichen länderübergreifenden Reisen kennen zu lernen. Mitten im Sahel gelegen wird Sie in Mali die landschaftliche Unberührtheit sowie eine einmalige Menschen- und Stammesvielfalt mit unterschiedlichen Traditionen und Sitten begeistern. Charakteristisch sind die farbenfrohen und quirligen Märkte, die besondere Lehmbaukunst sowie die Begegnungen mit den Menschen und ihren Traditionen, wie zum Beispiel dem Kult des „Voodoo". Auf der Dreiländerreise durch Benin, Burkina Faso und Ghana können Sie die landschaftlichen und kulturellen Unterschiede im Übergang von Feucht- und Trockensavanne erleben oder Sie reisen mit den europäischen Zugvögeln zum westlichsten Punkt der Sahelzone – in die senegalesische Hauptstadt Dakar – bis zum drittgrößten Vogelschutzgebiet in der Feuchtsavanne Gambias. Die dominierenden Reiseformen für die Reisen auf die Kap Verden sind verschiedene Wanderreisen und Trekkings. Die Inseln bieten etliche Höhepunkte für aktive Reiseerlebnisse. Die beste Reisezeit liegt außerhalb der Regenzeit – von Oktober bis April. Das Klima ist aufgrund des Passat-Windes tropisch-wechselfeucht mit unterschiedlich ausgeprägten Trocken- und Regenzeiten. Mittags können die Temperaturen schnell auf 35°C und mehr ansteigen.

 

westafrika-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS.
 
Die nachfolgenden Links führen zu Reisebeschreibungen, weiteren Informationen und Webseiten sowie Fotos zu den Reisen
 

Afrika                             

          Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

 

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

  Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

 

Kroatien

 
   

Montenegro

 
       

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

 

Polen

Sardinien

La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

 
Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

 

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen -
Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten

Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs - Kamele / Dromedare - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
Domain-Verkäufe: Länder-Domains - Reise-Domains

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.

Stand: März 2016


47187